ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Georges Simenon

Der Bericht des Polizisten


Vorlage: Le rapport du gendarme (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Markus Jakob

Bearbeitung (Wort): Uwe Schareck

Komposition: Tim Allhoff

Redaktion: Ursula Schregel

Technische Realisierung: Ilse Sieweke; Jens Peter Hamacher

Regieassistenz: Silvia Petrova


Regie: Uwe Schareck

Nach einer stürmischen Nacht liegt ein Unbekannter bewusstlos und verletzt auf der Straße vor dem Hof der reichen Bauernfamilie Roy. Er scheint vom Fahrrad gestürzt zu sein. Vielleicht wurde er auch angefahren. Aber war es tatsächlich ein Unfall? In der Tasche des Verletzten findet sich ein Zettel mit der Adresse der Roys. Bäuerin Josephine hat nichts Eiligeres zu tun, als ihn heimlich verschwinden zu lassen. Doch dabei wird sie von ihrem eifersüchtigen Ehemann und Wachtmeister Liberge ertappt. Liberge, der mit dem Fall beauftragt wurde, beginnt Joséphines Vergangenheit zu durchforsten und stößt in der hermetisch abgeschlossenen bäuerlichen Welt auf eine dunkle Familiengeschichte. 

Georges Simenon (1903-1989) schrieb ein umfangreiches Werk von über 500 Titeln. Weltberühmt machte ihn sein "Kommissar Maigret". Aber auch seine Non-Maigret-Romane wurden aufgrund ihrer feinen psychologischen Skizzen weltweit geschätzt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrike KrumbiegelJosephine
Leopold von VerschuerEtienne
Mareike HeinLucile
Udo SchenkLiberge
Horst MendrochArzt
Bernt HahnDoktor
Martin BrossLigier
Walter RenneisenDer alte Roy
Biggi WanningerMadame Praud
Rudolf KowalskiKommissar
Hartmut StankeInspektor
Gisela KeinerMutter
Claudia HübbeckerTochter
Walter GontermannStaatsanwalt
Frank MusekampKrauskopf
Oliver Krietsch-MatzuraPérineaud/Stimme 1, Bauer 1
Juliane LedwochSchalterbeamtin
Susanne BarthKatzenmutter
Wolfgang RüterDer Professor
Daniel SchüsslerDer Unbekannte/Polizist Menaud
Peter RühringErzähler
Bernhard SchützStimme 2, Bauer 2


Der Unbekannte (Daniel Schüßler) und der Kommissar (Rudolf Kowalsk) (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck

Der Unbekannte (Daniel Schüßler) und der Kommissar (Rudolf Kowalsk) (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck

Der Unbekannte (Daniel Schüßler) und der Kommissar (Rudolf Kowalsk) (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck
Der Unbekannte (Daniel Schüßler) im Haus des Polizisten | © WDR/Sibylle Anneck
Josephine Roy (Ulrike Krumbiegel) nimmt  heimlich den Unbekannten (Daniel Schüßler) mit ins Haus | © WDR/Sibylle Anneck

 Josephine Roy (Ulrike Krumbiegel) nimmt  heimlich den Unbekannten (Daniel Schüßler) mit ins Haus
© WDR/Sibylle Anneck Josephine Roy (Ulrike Krumbiegel) nimmt heimlich den Unbekannten (Daniel Schüßler) mit ins Haus
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2012

Erstsendung: 04.08.2012 | 53'41


Darstellung: