ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Wolfgang Schorlau

Die letzte Flucht (1. Teil)


Vorlage: Die letzte Flucht (Roman)

Bearbeitung (Wort): Hilke Veth

Redaktion: Christiane Ohaus

Technische Realisierung: Dietmar Fuchs; Gerd-Ulrich Poggensee; Sabine Kaufmann; Angelika Körber; Nicole Graul

Regieassistenz: Dorothea von Hindte; Ralf Jordan


Regie: Leonhard Koppelmann

Berlin, Heidereutersee. Ein Angler findet die Leiche der 9-jährigen Jasmin am Ufer des Sees. Todesursache: zwei mit großer Wucht ausgeführte Schläge. Die Indizien (Textilfasern und Sperma) verweisen eindeutig auf Bernhard Voss, Professor am Fachbereich Pharmakologie der Charité. Voss’ Anwalt, von der Unschuld seines Mandanten überzeugt, engagiert den Privatermittler und Ex-Polizisten Dengler aus Stuttgart. - Hotel Adlon. Etwa zur gleichen Zeit wird Dirk Assmuss, hochrangiger Marketingspezialist eines großen Pharmakonzerns, entführt. Der Maskierte verlangt kein Lösegeld, nur Antworten auf seine Fragen zu den Geschäftspraktiken der Pharmaindustrie. Die Geisel gibt in ihrer wachsenden Verzweiflung schockierende Interna preis. Als dem Professor eine spektakuläre Flucht aus der Untersuchungshaft gelingt, beginnt eine aberwitzige Verfolgungsjagd quer durch Berlin.

Wolfgang Schorlau lebt als freier Autor in Stuttgart. 2006 wurde er mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Seine Krimis mit dem Privatermittler Georg Dengler sind akribisch recherchierte Enthüllungsstories zu brisanten gesellschaftlichen Themen. "Die letzte Flucht" ist Denglers sechster Fall. Der Autor schreibt dazu im Nachwort: "Ich schrieb diesen Roman, um zu verstehen, wie das Gesundheitswesen funktioniert. Nun weiß ich es. Ich stehe immer noch unter Schock."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Bernd StegemannDirk Assmuss
Maren EggertKommareck
André SzymanskiSchöttle
Bernhard SchützB. Voss
Gabriela Maria SchmeideChristine
Frank StöckleDengler
Jeanette SpassovaOlga
Tilo WernerR. Voss
Gerd WamelingLehmann
Anne WeberBiggi
Wolf-Dietrich SprengerSchulz
Stephan SchadPolizist 1
Jens HarzerHenry
Julia RiedlerJournalistin
Hedi KriegeskotteBirgit
Stefan HaschkeJustizbeamter
Hanns Jörg KrumpholzSEK-Leiter
Julian GreisMann


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2013

Erstsendung: 18.05.2013 | 54'18


Darstellung: