ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Mareike Wittbrodt

Wolfsmutter


Komposition: Frank Merfort

Technische Realisierung: Alexander Brennecke


Regie: Wolfgang Rindfleisch

Josis und Pauls Mutter ist Biologin. Sie liebt Experimente. Heute macht sie eins mit ihrer Familie. Sie beobachtet, wie lange es dauert, bis einer anfängt, das Abendbrot vorzubereiten. "Das machen wir doch nie", beschwert sich Paul. Was ist nur mit Mama los? Plötzlich hat sie eine neue Frisur, ist ständig in der Stadt unterwegs und als Vater am Wochenende zu einem Kongress fährt, da will sie auch verreisen - aber alleine, ohne die Kinder. Paul will wissen, was sie vorhat. Er fährt ihr nach und ist sehr überrascht, als er sie mitten unter Wölfen wiederfindet.

Maraike Wittbrodt, geboren 1953 in Berlin, studierte Philosophie und Soziologie und arbeitet als Kinder- und Jugendtherapeutin. Sie schreibt Texte für Film und Hörfunk.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lyonel HolländerPaul
Steffi KühnertMutter von Emma
Nele RosetzMutter von Paul
Christian GaulVater
Winnie BöweSekretärin
Lenz LengersLars
Antonia BrunnerEmma
Henriette BrunnerJosi
Fabian HinrichsProf. Wildenhahn
Hartwig TegelerErzähler

Sonstige Mitwirkende
Robert Stokowy


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2014

Erstsendung: 03.10.2014 | 47'52


Darstellung: