ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Stephan Krass

Havanna Exit


Komposition: Andreas Bick


Regie: Iris Drögekamp

Eine Passagiermaschine auf dem Rückflug von Havanna. Der Pilot reagiert nicht auf die Anweisungen der Flugsicherung. Hier oben hat er sie immer gesucht, die abstrakte Herrlichkeit des Universums. Wo alles gleich schwer und gleich leicht ist. Und gleich gültig. Ein unendlicher Raum voller Erhabenheit und Kontingenz. Ein Raum ohne Demütigungen, ohne Schmerz und ohne Schuld. Die Maschine gleitet dahin wie ein Ahornblatt im lauen Herbstwind. Nur ein leises Fallen spürt man. Sinkflug ist ein viel zu dramatisches Wort dafür. "Can not read you. Say again. What's your destination?"

Stephan Krass, geboren 1951, schreibt Gedichte und Hörspiele, lebt in Karlsruhe und New York.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2019


Erstsendung: 17.02.2019 | Deutschlandfunk Kultur | ca. 50'00


Darstellung: