ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Wilfried Schilling

Vertagung


Regie: Tibor von Peterdy

Eine Dame, deren Mann auf Geschäftsreise ist, bittet einen Hausierer zu sich in die Wohnung und verbringt einige Stunden mit ihm. Einige Wochen später liest ihr Mann einen Zeitungsbericht vor: Ein junger Mann wirddes Mordes angeklagt, behauptet aber, er habe ein Alibi, weil er sich zur Tatzeit bei einer Frau befand. Anhand des Photos erkennt die Dame ihren nächtlichen Besuch. Da dem Angeklagten niemand Glauben schenkt, befindet sich die Dame in einer äußerst unglücklichen Lage: Soll sie für ihn aussagen und somit ihre Ehe aufs Spiel setzen?

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1973


Erstsendung: 30.01.1974 | 29'55


Darstellung: