ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Gerhard Willert

So du dich beugst

Die Geschichte der Bärbel von Ottenheim


Sprache des Hörspiels: alemannisch


Komposition: James Dugger

Technische Realisierung: Walter Stolpmann; Friedlinde Beetz


Regie: Gerhard Willert

Der reiche Graf von Lichtenberg ist ein alter Alchimist, was durchaus eine Rolle spielt, wenn er sich mit der jungen, schönen Magd Bärbel verbindet. Nach dem Tode des Grafen fürchtet man, Bärbel würde erben. Darum wird sie als Hexe verschrieen, was keine Kunst ist. Von dem Geheimnis der volkstümlichen, im Elsaß und in Baden gleichermaßen bekannten Legende, die Otto Flake zu einer Erzählung verdichtet hat, handelt das Hörspiel. Es ist das Geheimnis einer alchimistischen Prozedur, die in dem Hörspiel mit Hilfe musikalischer Trennungen und Vereinigungen dargestellt wird. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Monique Seemann
Peter Lieck
Hilde Ziegler
Ludwig Thiesen
Manfred Schradi
Doris Wolters
Columba Zink


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1988


Erstsendung: 04.12.1988 | 36'17


Darstellung: