ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Georg Holzwarth

Unbhäbes Maul und rasender Poet - Nicodemus Frischlin


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Regie: Thomas Vogel

Am 29. November des Jahres 1590 riß das aus Leintüchern gefertigte Seil und Philipp Nicodemus Frischlin stürzte bei seinem Fluchtversuch zu Tode. Das Leben des streitlustigen Dichters war ein einziges Abenteuer und ebenso turbulent wie die von ihm verfaßten Dramen. Der Schriftsteller Georg Holzwarth versucht in diesem Hörstück, durch den Christoffel, eine der literarischen Gestalten in Frischlins Werk, sowohl das Leben des Autors als auch sein Werk vorzustellen. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Dieter Eppler
Christine Seeberger
Uwe Zellmer
Thomas Madeja
Hubertus Gertzen
Max de Nil
Hubert Harzer
Hannelore Häfele
Markus Sahr
Michael Heinsohn
Thomas Bockelmann
Alf Andre
Luise Besserer
Uwe Karbowiak


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1990


Erstsendung: 25.11.1990 | ca. 45'00


Darstellung: