ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Eberhard Sorg

Einunddreißig Tage

Schwäbisches Mundartspiel


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Technische Realisierung: Walter Koppenhöfer; Horst Grohmann

Regieassistenz: Reinold Hermanns


Regie: Helga Siegle

Ein Mann in den besten Jahren, mitten im erfolgreichen Geschäftsleben stehend, erfährt von seinem Arzt, daß er nur noch wenige Wochen zu leben hat. – Wie wird er sich verhalten? Tut er so, als ob nichts wäre, bricht er alle Zelte hinter sich ab und versucht, so zu leben, wie er es sich vielleicht erträumt, aber nie verwirklicht hat, hadert er mit seinem Schicksal, oder läßt er sich einfach ins Unabänderliche treiben? 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Georg Martin BodeChristian Kaiser
Renate FrankenKarin Kaiser
Martin SchlekerDorfwirt
Walter Schultheiß1. Arbeiter
Peter Jochen Kemmer2. Arbeiter
Siegfried BührHerr Huber
Holde BeringerVera
Ruth MönchFrau Kurz
Hubert HarzerArzt


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1984


Erstsendung: 30.12.1984 | 34'59


Darstellung: