ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Willrecht Wöllhaf

Der Entenmörder

Schwäbisches Mundartspiel


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Technische Realisierung: Walter Koppenhöfer


Regie: Helga Siegle

Der "Entenmörder" ist kein wildgewordener Jägersmann, sondern ein Erinnerungsstück aus der jüngeren Geschichte des Krottentals. Beim Streit, ob man es weggeben oder für die Nachwelt erhalten soll, lassen auch keine Enten, wohl aber einige Gemeinderäte und der Schultes Federn. Und ein Rentner, der sich selbst hilft, ist am Ende der lachende Sieger in diesem ländlichen Streit um einen "Entenmörder". 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Peter Jochen Kemmer
Monika Bühr
Walter Schultheiß
Martin Schleker
Siegfried Bühr
Trudel Wulle
Oscar Müller
Wolfgang Bödiger


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1985

Erstsendung: 19.05.1985 | 31'10


Darstellung: