ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Marlies Ewald

Das Ende der Selbstbeherrschung


Regie: Heinz Nesselrath

Die junge Buchhändlerin Walburga ist befreundet mit dem Studenten Peter. Man bezieht eine bemeinsame Wohnung, man will heiraten. Bei dem jungen Mann zeigen sich erste Symptome von Spießigkeit und Akademikerdünkel. Als Walburga schwanger wird, paßt ihm das nicht in sein Konzept. Damit beginnen für Walburga existentielleProbleme.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1981


Erstsendung: 24.02.1981 | 60'00


Darstellung: