ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Örjan Akermark

Abwärts


Übersetzung: Ingeborg Lindén

Regie: Ludwig Schultz

Seit zwei Jahren liegt Frau Eliasson im Krankenhaus. Jetzt ist die 75jährige zum Pflegefall geworden und soll in eine andere Station verlegt werden. Auf dem Wege dorthin bleibt der 18jährige Hilfskrankenpfleger Ulf mit ihr im Fahrstuhl stecken. Es ergibt sich ein Gespräch zwischen den beiden voneinander grundverschiedenen Personen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1981


Erstsendung: 05.03.1981 | 35'50


Darstellung: