ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel



Rudolf Schlabach

Bildungsfragen


Regie: Hans Drawe

Gedichtinterpretationen können ja ganz unterhaltsam sein, aber doch nicht für einen Jungen, der gerade zum Fußballplatz will. Ausgerechnet jetzt muß Vater in der Tür stehen und mit der letzten Deutscharbeit winken. Wer war überhaupt dieser Ribbeck auf Ribbeck im Havelland? Ein Jockey? Aber warum heißt das Pferd auch Ribbeck? Und was machen die beiden bei dem Birnbaum, dessen Birnen angeblich leuchten. Glühbirnen werden ja wohl kaum gemeint sein. Obwohl, auf Rennbahnen weiß man nie... Dem armen Detlev raucht der Kopf, seinem Vater der Hut.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1981


Erstsendung: 04.02.1982 | 19'00


Darstellung: