ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Manuel Vázquez Montalbán

Carvalho und der tote Manager


Vorlage: Carvalho und der tote Manager (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Günter Albrecht

Bearbeitung (Wort): Dieter Hirschberg

Regie: Peter Michel Ladiges

José Carlho bekommt den Auftrag, den Mord an Antonio Jaumá aufzuklären. Er hat den Manager des Petnay Konzerns vor Jahren in Amerika kennengelernt und mit ihm zusammen das Nachtleben von San Francisco genossen. Carvalho erinnert sich: schon damals war Jaumá hinter jedem Rock her; daß er erst jetzt, mit einem Damenslip in der Tasche, erschossen aufgefunden wurde, ist also keine große Überraschung; offenbar hatte Jaumá Ärger mit einem Zuhälter bekommen. Umso überraschender ist der Widerstand, auf den Carvalho bei seinen Ermittlungen stößt. Während er dabei ist, die Machtstrukturen des internationalen Multis Petnay zu ergründen, verschwindet sein wichtigster Zeuge Dieter Rhomberg, auch er ein Manager des Konzerns. Langsam wird Carvalho klar, daß es hier um mehr geht, als um Mord und daß er sich schon viel zu weit vorgewagt hat. Aber er kann nicht mehr zurück.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Joachim NottkeCarvalho
Gustl HalenkeWitwe Jauma
Heidemarie RohwederCharo
Heinz MaierBiscuter
Christian Brückner
Alf Marholm
Matthias Ponnier
Wolfgang Reinsch
Henni Schneider-Wenzel
Ilsemarie Schnering
Andreas Szerda
Michael Thomas
Charles Wirths
Helmut Woestmann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1988


Erstsendung: 06.11.1988 | 46'11


Darstellung: