ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel



Johannes Müller

Das Klingeln an der Wohnungstür


Regie: Werner Klein

Christopher, die Hauptfigur in diesem Psycho-Krimi, ist Autor von Geschichten, die in einem fatalen Verhältnis zur Realität stehen: Seine Kurzgeschichten besitzen eine gewisse Zwangsläufigkeit - es scheint fast, als würde die Realität jeweils so werden, wie Christopher sie zuvor beschrieben hat. Ist Christopher Herr über das Geschehen, oder beherrscht das Geschehen umgekehrt Christopher? Christopher beginnt eine Geschichte zu schreiben über eine Frau, die eines Tages spurlos verschwindet und - wie sich später herausstellt - von ihrem Mann umgebracht wurde. Auch Angela, Christophers Frau, verschwindet eines Tages "Das Klingeln an der Wohnungstür" ist das erste Hörspiel des jungen Berliner Autors Johannes Müller.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1988


Erstsendung: 16.04.1989 | 33'15


Darstellung: