ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Veijo Meri

Anna und Wassilij

übersetzt aus dem Finnischen


Übersetzung: Manfred Peter Hein

Komposition: Erich Krautmacher

Regie: Gustav Burmester

Durch mehrere Romane und Erzählbände hat der finnische Autor Veijo Meri internationale Beachtung gefunden. Sein Hörspiel "Anna und Wassilij" führt zurück in die Zeit um die Jahrhundertwende, als Finnland mit dem russischen Zarenreich verbunden war. In der Beziehung zwischen dem russischen Soldaten Wassilij und dem finnischen Mädchen Anna sind es nicht die äußeren Widerstände, die den tragischen Ausgang ihrer Liebe bestimmen, sondern die in den Personen selber angelegten Zufälligkeiten und Widersprüche.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1968


Erstsendung: 08.12.1968 | 50'03


Darstellung: