ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Julian Rathbone

Albert und die Wahrheit über Ratten

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Sibylle Bolik

Regie: Otto Düben

Schauplatz des Zwei-Personen-Stücks ist das Tierversuchslabor eines Pharma-Konzerns. Albert, der eigentlich nur als Putzkraft nach Feierabend eingestellt ist, beobachtet mit zunehmendem Argwohn die heimlichen Versuche des Experimentators Lister. Dieser Lister ist besessen von der Idee, etwas über Instinkt und Gehirnkapazität von Ratten zu erfahren: Hunderte schickt er durch eine tödliche, geradezu sadistisch anmutende Versuchsanordnung: Die Ratten haben die "Wahl" zwischen einem harmlosen oder einem stromgeladenen Schlupfloch. Eine Laborratte überlebt alle bisherigen Tests. Albert will sie endgültig retten. Da schlägt ihm Lister die Wiederholung eines ähnlichen Versuchs vor. Diesmal freilich am Menschen. Eine wahnwitzige Ideen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst JacobiLister
Michael HabeckAlbert


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1990


Erstsendung: 09.04.1990 | 58'35


Darstellung: