ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Angelika Voigt

Claras Köpfe


Regie: Michael Schlimgen

Nach einem Discobesuch wird Doris ermordet aufgefunden. Alles spricht dafür, daß ihre Freundin Clara hinter dem Mord steckt. Sie ist in therapeutischer Behandlung. Kampmann, ihr Psychologe, diagnostiziert bei Clara eine ausgeprägte Persönlichkeitsspaltung: Als Karin ist sie aggressiv und ordinär, als Lisa sanft und nachdenklich. Aber er ist von ihrer Unschuld überzeugt. Nach einem zweiten Mord verdichten sich die Verdachtsmomente gegen Clara und die Vorwürfe gegen den Therapeuten.

Angelika Voigt, geboren 1955 in Erfurt, arbeitet als freiberufliche Autorin. Sie schreibt Features und Hörspiele. Zuletzt produzierte der WDR von ihr "Die falsche Geliebte" (1994).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martina GedeckClara
Thomas BadingKampmann
Thomas ThiemeDr. Wagner
Wolfgang CondrusBrückner
Viktor NeumannStolz
Anna BöttcherKim
Christian SchodosBarkeeper/Wirt
Geraldine GaulDoris/Krankenschwester


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1995


Erstsendung: 18.01.1996 | 44'12


Darstellung: