ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Monolog, Kurzhörspiel


Die Kunst des Erzählens


Salim Alafenisch

Das Kamel mit dem Nasenring


Vorlage: Das Kamel mit dem Nasenring (Roman)

Alafenisch erzählt die Geschichte von Beduinen, deren Karawanenwege von Palästina nach Ägypten eines Tages mitten in der Wüste von einer Wasserstraße versperrt sind: dem Suez-Kanal. Die erste Grenze, der Reservatsgrenzen und die Staatsgrenze Israels folgen werden: unüberwindliche Barrieren für Nomaden. Eine Schule für Esel, Ziegen und Kamele soll die Tiere lehren, diese Grenze zu achten. Doch während die störrischen Esel sich wider Erwarten gelehrig zeigen, kann ein besonders schönes weißes Kamel einem Artischockenfeld jenseits der Staatsgrenze nicht widerstehen und bringt seinen Besitzer damit in erhebliche Schwierigkeiten.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Salim Alafenisch


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1992


Erstsendung: 14.06.1993 | 22'35


Darstellung: