ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Joseph Hasenbühler

Das Käppele oder Die drei Wunder im Ratzenmoos

Mundart-Schwank frei nach einer wahren Begebenheit


Regie: Thomas Vogel

Der Frieden im Dörfchen Lengeratsweiler ist aufs höchste gefährdet. Denn mitten im schönen Ratzenmoos soll eine stinkende Mülldeponie entstehen. Den Bürgermeister lockt der erwartete Geldsegen, der Gemeinderat hat die lang ersehnte Umgehungsstraße im Blick, und die örtliche Baufirma spekuliert auf einen lukrativen Auftrag. Dagegen haben die Ängste der Dorfbewohner natürlich wenig Gewicht. Nur ein Wunder kann das Ratzenmoos noch retten. Aber das läßt zum Glück nicht lange auf sich warten.

Joseph Hasenbühler, geboren 1925, war bis Ende 1985 Redakteur beim Südwestfunk und ist den Hörern als Autor vieler Hörspiele und Bücher bekannt. Hörspiele u.a.: "Der Falschmünzer von Rißtissen", "Hans im Glück", "Das sizilianische Vesper".

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1993


Erstsendung: 29.04.1993 | 55'00


Darstellung: