ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Joseph Maria Lutz

Birnbaum und Hollerstauden

Ein bayerisches Singspiel


Bearbeitung (Wort): Olf Fischer

Komposition: Kurt Brüggemann

Regie: Olf Fischer

Es ist die Geschichte vom Schmied in Aign, der als Junger nicht sterben wollte und als Alter nicht sterben konnte. Es ist die Geschichte vom Tod im Birnbaum und von den törichten Wünschen. Die naiv - barocke altbayerische Vorstellungswelt feiert in diesem Singspiel fröhliche Auferstehung.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1951


Erstsendung: 03.05.1951 | 85'05


Darstellung: