ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel



Andreas Knaup

Black Sabbath


Regie: Patrick Blank

Eve, eine Berliner Journalistin, reist in eine ostdeutsche Kleinstadt, um einen ungewöhnlichen Kriminalfall zu recherchieren, der mit einem Gerichtsprozeß bereits abgeschlossen worden war. Opfer des Verbrechens, das von jugendlichen Tätern verübt wurde, war einer ihrer Mitschüler. Bei dem Versuch, die Wahrheit über die Hintergründe der Tat herauszufinden, stößt Eve auf eine Mauer des Schweigens. Schulleitung, Eltern und Kommunalpolitiker zeigen wenig Interesse an einer Aufhellung der Vorgänge. Eve selbst gerät in Bedrängnis ... Das Hörspiel entstand nach einem authentischen Kriminalfall.

Andreas Knaup, Jahrgang 1954, studierte an der Schauspielschule Berlin. Er schreibt Theaterstücke, Musicals und Hörspiele.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Guntram Brattia
Christiane Leuchtmann
Dagmar Sitte
Verena von Behr
Joachim Nottke
Stefan Merki
Christine Oesterlein
Werner Rehm
Dieter Mann
Friedhelm Ptok
Lothar Blumhagen
Friedrich W. Bauschulte


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1995


Erstsendung: 22.01.1996 | 49'20


Darstellung: