ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Léo Malet

Bambule am Boul' Mich'


Vorlage: Bambule am Boul' Mich' (Kriminalroman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Hans-Joachim Hartstein

Bearbeitung (Wort): Klaus Schmitz

Regie: Hans Gerd Krogmann

Aus seinen Pariser Anfängen als Chansonnier war Léo Malet mit den Schattenseiten des Quartier Latin bestens vertraut, als er seinen Meister-Detektiv Nestor Burma in den fünfziger Jahren auf einen Streifzug ins Studentenviertel beim Boulevard Saint Michel schickte. Denn manche Fehltritte der Söhne und Töchter aus gutem Hause haben durchaus geschäftstüchtige Beobachter. Und wenn die bourgoisen Sprößlinge Ungereimtheiten im Leben und Sterben der Eltern entdecken, kann ihnen das zum Verhängnis werden. So für den Medizinstudenten Paul Leverrier, dessen Selbstmord Nestor Burma im Auftrag einer hübschen Klientin aufklären soll.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1996


Erstsendung: 03.11.1996 | 44'02


CD-Edition: Der Audio Verlag 2000


Darstellung: