ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Edzard Schaper

Das Feuer Christi

Dramatische Szenen um Leben und Sterben des Jan Hus


Regie: Friedhelm Ortmann

Ein Hörspiel um Leben und Sterben des Jan Hus. Im Mittelpunkt des Hörspiels steht die Figur des um 1370 im Böhmerwald geborenen Reformators Jan Hus. Als Anhänger der Lehre Wicklifs geriet Hus in einen Konflikt mit dem Prager Erzbischof. Unter Zusicherung freien Geleits wurde er 1414 zum Konstanzer Konzil eingeladen. Er verweigerte den Widerruf seiner Lehren, wurde am 28.11.1414 verhaftet und am 06.07.1415 in Konstanz als "Ketzer" verbrannt. Edzard Schaper konfrontiert in seinem Stück den urchristlichen Radikalismus des großen Häretikers Hus mit der Autorität der katholischen Kirche.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst SchröderJan Hus
Rolf SchultJan von Chlum
Claus HoferWenzel von Duba
Holger KepichHeinrich von Lacembok
Ernst Fritz FürbringerKardinal d'Ailly
Dieter BorscheJehan Gerson
Kurt EhrhardtKardinal Zabarella
Günther TaborPoggio Bracciolini
Friedrich W. Bauschulte
Boris Milar
Manfred Grote
Lutz Hochstraate
Manfred Heidmann
Claus Holm
Christian Herrmann
Friedrich Siemers
Klaus Miedel
Peter Kuiper
Edith Robbers
Ingo Osterloh
Helmut Hildebrand
Hermann Ebeling
Renée Stobrawa
Charlotte Joeres
Kurt Buecheler
Christian Rode
Paul Wagner
Helmut Wildt
Eduard Wandrey
P. Walter Jacob
Max Grothusen
Sigurd Lohde
Dietrich Kerky
Christian BrücknerStimme
Andreas GrothusenStimme
Wolfgang ConradiStimme
Josef WilhelmiStimme
Werner KrauseStimme
Joachim GehrkeStimme
Herbert HellwigStimme
Horst JüssenStimme
Willi StempelStimme
Werner RoeseStimme
Albrecht SchiemannStimme
Willi HollersStimme
Georg TschersichStimme
Paul LöfflerStimme


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Schweizer Radio DRS / Süddeutscher Rundfunk 1964


Erstsendung: 31.10.1964 | 85'30


Darstellung: