ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung


Die Funkerzählung


Erika Runge

Bottroper Protokolle


Vorlage: Bottroper Protokolle (Interviews)

Bearbeitung (Wort): Peter Schulze-Rohr

Regie: Peter Schulze-Rohr

Fünf anonyme Erzählungen von Bewohnern einer Stadt im Ruhrgebiet wurden ausgewählt und für den Funk produziert. Ein Betriebsratsvorsitzender mit Frau, ein Pfarrer, eine Putzfrau, ein Beat-Sänger und eine kaufmännische Angestellte berichten authentisch von ihrer Existenz und ihrer Umwelt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dirk DautzenbergBetriebsratsvorsitzender Clemens K.
Elfie Heyse-PletzschSeine Frau
Willi RuhrmannPfarrer Johannes L.
Else QueckePutzfrau Maria B.
Jürgen SchmidtBeatsänger Rolf S.
Maria BarringKaufmännische Angestellte Verena D.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1969


Erstsendung: 11.06.1969 | 90'36


Darstellung: