ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Anne Leaton

Das Flüstern der Welt vor der Auflösung

übersetzt aus dem Amerikanischen


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim, Marianne de Barde

Regie: Heinz Dieter Köhler

Madeleine Magnus lebt seit drei Jahren in einem Altersheim. Bei jeder Gelegenheit äußert die alte Dame Ansichten, die geeignet sind, den Seelenfrieden der anderen Heiminsassen zu gefährden. So sieht es jedenfalls der Direktor, der es darum für erforderlich hält, Mrs. Magnus ins Gewissen zu reden. Ohne Erfolg. Nur Mr. Snow, der Senior des Heims, sieht das Alter mit ähnlich kritischem Blick wie Madeleine.

Anne Leaton, 1932 in den USA geboren, Universitätsstudien in den USA, Berlin, Wien, Perugia; Werke: Gedichte und Erzählungen, Hör- und Fernsehspiele. In dem Stück "Flüstern der Welt vor der Auflösung" versucht die Autorin, die Vorstellung vom schönen geruhsamen Lebensarbend zu korrigieren. Madeleine Magnus, 75, stört die künstliche Idylle eines gutbürgerlichen Altersheimes.

Das Stück wurde 1972 beim Earplay-Wettbewerb, veranstaltet von der Corporation for Public Broadcasting und der University of Wisconsin, USA, ausgezeichnet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Brigitte HorneyMadeleine Magnus
Alwin Joachim MeyerGant
Alf MarholmDr. Ospray
Heinz MoogJasper
Bernhard MinettiMr. Snow


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1973


Erstsendung: 28.08.1973 | 42'59


AUSZEICHNUNGEN

1972 von der Corporation for Public Broadcasting und der University of Wisconsin ausgezeichnet.


Darstellung: