ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Frieder Faist

Boniphony


Komposition: Wolfgang Lackerschmid

Regie: Michael Schlimgen

"Capt'n Froggy's American Palace Bar" hat schon bessere Zeiten gesehen. Die welkende Diva Sierra mit ihrer singenden Säge ist der Bühnenstar des schäbigen Etablissements. Der junge naive Bonito, der weder von Frauen noch von Glücksspiel etwas versteht, verehrt Sierra als Künstlerin und begeistert sich für ihre Musik. Mit einer eigenen Nummer darf er selbst auftreten - der Beginn einer großen Karriere. Sierra ist auf der Bühne immer weniger gefragt, sie wird Bonitos Muse und tut alles, um ihn in ihrer Nähe zu halten. Ihre singende Säge "küßt" seine Konkurrenten und Gespielinnen aus dem Weg. Schließlich verhilft Sierra Bonito zu einem neuen, raffinierten Instrument, dem Boniphon, einem Xylophon aus Knochen. Während Sierra in der Bar die Gläser spült, plant Bonito mit seinem neuen Manager eine Tournee. In seinem Starruhm schaut er hochmütig auf Sierra herab, was dieser gar nicht gefällt... Ein Stück, in dem Musik tragendes Element ist und die singende Säge - im wahrsten Sinne des Wortes - selbst zu Wort kommt.

Frieder Faist, geboren 1948 in Augsburg, arbeitete als Kaufmann, Lochkartentabellierer und Gastwirt und lebt als überzeugter Regionalist, Schriftsteller und Hörspielautor in seiner Geburtsstadt. Von ihm sind bisher sechs Romane erschienen. Zuletzt "Nebenrolle. Ein Schauspieler in deutscher Provinz" (1984), "Der Ersatzmann" (1991), "Ehrensache" (1993) und "Doppelt oder tot" (1995). Der WDR sendete zuletzt von ihm das Hörspiel "Glöckchen und Sterne auf goldenem Grund" (1997).

Wolfgang Lackerschmid, 1956 in Tegernsee geboren, gehört als Vibraphonist, Percussionist und Komponist seit rund 20 Jahren zu den aktivsten Mitgestaltern der europäischen Jazzszene. Er schreibt Jazzkompositionen, Kammermusik bis hin zu sinfonischen Werken für verschiedene musikalische Institutionen - daneben wird er regelmäßig zu Jazzworkshops in Deutschland, Österreich und den USA eingeladen, gibt Kurse zur Lehrerfortbildung und ist Gastdozent an der Trinity School in New York City. 1990 Staatsförderpreis des BayerischenKultusministeriums.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1999


Erstsendung: 11.04.1999 | 43'20


Darstellung: