ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Auftrag für Quentin Barnaby

Aus den Tagebüchern eines Branddetektivs


Philip Levene

Auftrag für Quentin Barnaby (3. Staffel: 2. Folge: Glühendes Interesse)

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Peter Bahama

Komposition: Fred Sporer

Regie: Otto Düben

Zwei alte Damen, Schwestern,haben Kummer mit den Untermietern. Eine von ihnen möchte die Miete erhöhen, die andere findet die derzeitigen Mieter so nett, daß sie gern auf höhere Einnahmen verzichtet. Bevor der Streit geschlichtet werden kann, steht plötzich das Haus in Flammen. Die geschäftstüchtige Schwester findet den Tod. Ein  Unglücksfall? Zunächst sieht es so aus. Aber Quentin Barnaby gibt sich mit Erklärungen, die auf der Hand liegen, nicht zufrieden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Siegfried LowitzQuentin Barnaby
Ursula LangrockPat
Heinz SchimmelpfennigInspektor Hackett
Roma BahnFlorence Purvis
Erna GrossmannAmy Purvis
Herbert StassMr. Farley
Walter BluhmMr. Sherwood
Horst-Werner LoosFeuerwehrhauptmann Hodgson


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Südwestfunk 1967


Erstsendung: 22.09.1967 | 29'50


CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. 2013


Darstellung: