ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Pablo Neruda, Walter Whitman, Edith Anderson

Chile, scharf wie eine Degenklinge


Übersetzung: Erich Arendt, Heinz Kahlau

Komposition: Werner Pauli

Dramaturgie: Christa Vetter

Regie: Horst Liepach

Poetischer fiktiver Dialog zwischen Pablo Neruda und Walt Whitman mit Aufruf zum Widerstand angesichts des Putsches der Militärjunta 1973 in Chile unter Verwendung von Originaltexten der beiden Schriftsteller.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973


Erstsendung: 11.10.1973 | 9'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: