ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Gert Hofmann

Balzacs Pferd


Vorlage: Gespräch über Balzacs Pferd (Novelle)

Regie: Heinz von Cramer

Die Hauptfigur ist Honoré de Balzac, der, so Hofmann, "ja nicht nur viel geschrieben, sondern auch viel geredet hat. Was er sagen würde, sei es über den Zustand der Welt, sei es über Fragen des Metiers, stellte sich, als der Partner gefunden war, von selber ein." - Und dieser Partner? - "Ein gewisser Brissot, Inspektor der Kloaken von Paris und Veranstalter von anrüchigen, auf jeden Fall unterirdischen Schauspielen, die Balzac, der für's Leben gern eine erfolgreicher Theaterautor gewesen wäre, natürlich sehr reizen ..."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter BorscheBalzac
Curt BockBrissot

Hans Eichleiter

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk / Süddeutscher Rundfunk 1978


Erstsendung: 03.11.1978 | 74'25


Darstellung: