ARD-Hörspieldatenbank


Dokumentarhörspiel



Günter Wallraff, Jens Hagen

Das Kraftwerk - oder Was wollt Ihr denn, Ihr lebt ja noch


Komposition: Floh de Cologne

Regie: Hans Gerd Krogmann

In dem Dokumentar-Hörspiel geht es um das Vorhaben einer Unternehmergruppe, in einem Erholungs- und Trinkwasserschutzgebiet ein Kraftwerk zu errichten. Der überwiegende Teil der ortsansässigen Bevölkerung ist gegen den Bau des Kraftwerkes, sieht in ihm und einem möglicherweise nachfolgenden petrochemischen Werk eine ernste Bedrohung seiner Gesundheit. Doch die Befürworter des Kraftwerkes inszenieren eine Kampagne: Einschüchterung der Kraftwerksgegner - dosierte Information an wohlgesonnene Journalisten - bestellte Leserbriefe. Viele Kommunalpolitiker sind kaum noch in der Lage, sich eine unabhängige Meinung zu bilden und eine im Interesse der Bevölkerung gesicherte Entscheidung zu treffen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael Thomas1. Ansager
Eva Garg2. Ansager
Gerd MayenDokumentensprecher
Günter Kemper1. Ausrufer
Wiebke Gröndahl2. Ausrufer
Matthias PonnierIndustriestimme
Gisela ClaudiusIndustriestimme
Hanns-Jakob PoieszIndustriestimme
Hans SchulzKaltschnäuzige Stimme
Elisabeth HartmannAnsagerin
Charly WagnerAnsager


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk / RIAS Berlin


Erstsendung: 17.03.1973 | 90'00


Darstellung: