ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Mundarthörspiel


Niederdeutsches Hörspiel


Walter Arthur Kreye

Anscheten, Herr Pastor!


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Vorlage: Anekdote

Regie: Walter Arthur Kreye

Was soll ein altes Ehepaar tun, das sich nicht mehr recht versorgen kann, weder direkte Nachkommen noch kurzfristig verwertbare materielle Güter hat und deshalb auf die freundliche Hilfe mehr oder minder entfernter Verwandter angewiesen ist? Der junge Pastor, dessen Menschenkenntnis nicht ganz so gut entwickelt ist wie seine treuherzige Nächstenliebe, freut sich zunächst, als sich herausstellt, dass die Verwandten weit über das eigentlich selbstverständliche Maß hinaus bereit sind, den beiden Alten ihren Lebensabend so angenehm wie möglich zu gestalten. Erst nachdem die beiden in Ruhe und Zufriedenheit ihr hiesiges Dasein beschlossen haben, muss er voller Entsetzen erkennen, dass die grenzenlose Fürsorge der lieben Verwandtschaft so ganz selbstlos doch nicht war. Was ihn aber am meisten erschreckt: die alte Dame, die immer so tat, als könne sie kein Wässerchen trüben, hat offenbar alle anderen Beteiligten auf höchst trickreiche Weise aufs Kreuz gelegt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinrich KunstGustav Bruns
Erika RumsfeldMeta Bruns
Klaus-Dieter StenzelHermann Westernhagen
Elsbeth KwintmeyerMarie Westernhagen
Klaus NowickiBernhard Harms
Edda LogesGesine Harms
Hajo FreitagPastor Jensen
Gerlind RosenbuschLiesbeth Jensen
Jens EhlersNotar


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk


Erstsendung: 04.06.1984 | 48'42


Darstellung: