ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Julian van Daal

Alles ausschalten!


Vorlage: Alles Ausschalten (Theaterstück)

Regie: Alexander Schuhmacher

"Der Typ ist tot, Mann." - "Kann ich doch nichts für." - "Du warst doch da." - Eine Prügelei nach der Disko, wegen eines Mädchens. "Wir haben den nur ... Scheiße." Generation Krisenkinder, alle überfordert. Der eine füttert seinen Vater im Rollstuhl. Der andere sucht Halt bei seiner neuen Freundin, die ein Baby hat, zu dem sie keine Beziehung aufbauen kann. "Alles Ausschalten!" ist der Versuch, die Maskierungen der Jugendlichen aufzubrechen und ihnen jenseits der Schlagzeilen eine zweite, eine innere Stimme zu geben.

Julian van Daal, geboren 1985 in Hannover, brach sein Jurastudium ab, um am Theater zu arbeiten. Er studiert jetzt Regie am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / Österreichischer Rundfunk 2011


Erstsendung: 25.05.2011 | 54'30


Darstellung: