ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Waldstraße Nummer 7


Ulrich Waldner

Bieten 2 1/2 Zimmer mit Garten


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Regie: Edith Schorn

Familie Erich Sommer wohnt in ihrer 2 1/2 Zimmer-Wohnung (mit Gartenbenutzung) im Zweifamilienhaus der Kabolskis doppelt beengt. Die Gelegenheit für Christa Sommer, ihrem Neffen Erich die Wohnung von Opa Stötzer zu vermitteln, der in das Feierabendheim kommt. Aber Sylvia ist nicht begeistert, dass sie in die Wohnung unter Tante Christa und damit unter deren Fuchtel ziehen soll. Sylvias Argument, die Stötzer-Wohnung sei auch zu klein, hat den Effekt, dass Christa ihre Nachbarn mit einer 3 1/2 Zimmer-Wohnung zu einem nicht mehr abzulehnenden Wohnungstausch mit Sylvia und Erich bewegt. Es bleibt Erich und Sylvia nun nichts mehr übrig: sie werden demnächst Tür an Tür mit Tante Christa wohnen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983


Erstsendung: 12.05.1984 | 28'00


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: