ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel


Die Jagd nach dem Täter


Jochen Schöberl

Das einwandfreie Alibi

Kriminalhörspiel nach einer wahren Begebenheit


Regie: Gerda von Uslar

Die Geschichten beruhen auf wahren Begebenheiten, die in der Reihe "Die Jagd nach dem Täter" von einer Vielzahl unterschiedlicher Autoren für den NDR geschrieben wurden. Reporter Fred Wenger wird unter dem Verdacht, seine Geliebte Anne Sanders im Westendpark ermordet zu haben, festgenommen. Wenger hat kein Alibi. Die Aussage ihrer Tochter Margit belastet ihn schwer. Sein Freund und Kollege Thomas Beyer recherchiert in dem Fall. Er glaubt nicht nur Margit ausnahmslos, sondern stellt auch das Alibi von Annes Schwester und deren Mann in Frage ... 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günther BrinerThomas Beyer, Reporter
Herbert SteinmetzFred Wenger, Journalist
Lothar GrütznerInspektor Reif aus Hamburg
Carl VoscherauKommissar Stower aus Hamburg
Dorothea MoritzMargrit Sanders
Karin LienewegFrau Track
Werner BruhnsHerr Track
Peter FrankInspektor aus Berlin
Inken SommerKassierin im Kino
Erich WeiherSchmidtke
Jutta Zech
Erwin Laurenz
Udo Wulff


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1960


Erstsendung: 04.12.1960 | 28'10


Darstellung: