ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus den Geheimakten von Scotland Yard


N. N.

Aus den Geheimakten von Scotland Yard (6. Folge: Mord ohne Motiv)

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Traute Wach

Regie: Eduard Hermann

Cui bono? - Wem zum Nutzen? Diese Frage taucht immer wieder dort auf, wo ein Verbrechen verübt worden ist. Wenn man sie beantworten kann, wird man auch bald herausbekommen, wer der Täter ist. Denn fast jedes Verbrechen, fast jeder Mord hat sein Motiv. Es gibt aber doch Menschen, die ohne gewichtige Gründe zum Mörder werden, zum Beispiel Mr. Pritchard. Dieser freundlich lächelnde 40-jährige Herr ist ein Doppelmörder. Seine Frau und seine Schwiegermutter sind seine Opfer geworden. Nach dem Motiv befragt, erklärt er nur: "Ich weiß nicht, was mich dazu veranlaßt hat!"

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1951


Erstsendung: 25.09.1951 | 30'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: