ARD-Hörspieldatenbank


Hörbild



Gerhart Herrmann Mostar

Das Genie der unfreiwilligen Komik

Ein Hörspiel über Friederike Kempner


Komposition: Joachim Faber

Regie: Peter Glas

"Wie den Dichter ihr ankläfft// Nie ihr doch ihn tödlich trefft.//Schnell ersteigt auf den Baum//Träumt daselbst den schönsten Traum." Diese ob ihrer unfreiwilligen Komik erschütternden Verse stammen von Friederike Kempner, die von ihren Kritikern und Bewunderern der "schlesische Schwan" genannt wurde - mit umgekehrten Vorzeichen natürlich, weil sie ein Genie der unfreiwilligen Komik war. Friederike Kempner dichtete um die achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts und entfesselte mit ihren Versen ein geradezu homerisches Gelächter, das bis zum heutigen Tag anhielt.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk


Erstsendung: 10.07.1953 | 39'05


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: