ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Peter Groma

Alibi


Regie: Rolf von Goth

Jacques Roule ist Aufsichtsbeamter im städtischen Gefängnis und wurde belobigt, weil er einen Ausbruchsversuch verhindert hat. Trotz seines kleinen Gehalts hat er auf der Bank ein Guthaben von 60.000 Francs gehabt. Dieses Konto wurde vor sieben Jahren eingerichtet. Vor sieben Jahren war es auch, daß er den Ausbruchsversuch verhinderte. Und ebenfalls sieben Jahre ist es her, seit es einen bis heute ungeklärten Einbruch gegeben hat, bei dem ein Nachtwächter angeschossen wurde.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Paul WagnerKriminaldirektor Crivelli
Helmut WildtKriminalkommissar Chagrin
Joachim BoldtKriminalassistent Latour
Helmut GrubeKonkursverwalter Beaulieu
Margarete SchönMadame Roule
Beate HasenauDenise Roule
Gert HauckeGefängnisdirektor
Manfred GroteSchießsachverständiger


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1965


Erstsendung: 24.04.1966 | 33'10


Darstellung: