ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Es geschah in ... Italien


Lutz Neuhaus

Adonius kehrt heim


Komposition: Werner Haentjes

Regie: Friedhelm Ortmann

Auf dem Luxusdampfer "Conte Biancamano" kehrt ein zwielichtiger Mann nach Italien zurück. Er heißt Tonio Coasta und stammt aus dem Bergstädtchen Montemerano. In der New Yorker Unterwelt hat er sich unter dem Pseudonym Joe Adonius einen Namen gemacht. Man munkelt, dass er sogar an einem Bankraub beteiligt gewesen sei. Die Amerikaner konnten ihm nichts nachweisen, schoben ihn aber ab. Die italienischen Behörden nehmen den Heimkehrer mit gemischten Gefühlen in Empfang. Vor allem die Bürger von Montemerano fürchten diesen Mann, der einst der Schrecken der ganzen Gegend gewesen ist. Da macht Coasta ihnen ein Angebot.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 11.10.1957 | 42'15


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: