ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Paul Michael Bornkamp

Bonsoir, Cécile

Eine kleine Liebesgeschichte für Romantiker und Melancholiker


Bearbeitung (Wort): Kurt Schneider

Regie: Otto Düben

Michel ist eigentlich ein nüchterner Mann. Er ist nur aus beruflichen Gründen in Marseille. Trotzdem geniert er sich nicht, auf der Cannebière zur Verwunderung der Passanten mit Kreide einen Gruß an ein unbekanntes Mädchen quer über den Gehweg zu schreiben. Er schreibt die drei Worte: "Bon soir, Cécile."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marlies DoellerdtCécile
Friedel BauschulteMichel
Harry FlatowAlter Mann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk


Erstsendung: 01.06.1959 | 30'15


Darstellung: