ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel



Pierre Castel

Das Meer macht Ferien


Übersetzung: Anne Bauer

Regie: Charlotte Niemann

Das Kurzhörspiel erzählt den Traum eines französischen Jungen, der am heißen Strand der Bretagne liegt und vor sich hin sinniert: Das Meer langweilt sich und macht Ferien. Madame Meer und ihre Töchter wollen einmal etwas anderes sehen als nur Wasser und etwas anderes essen als immer nur Austern. Was würde sein, wenn das Meer einmal davonliefe und die riesigen Becken sich entlehrten? Madame Meer und ihre Töchter haben Gelegenheit, in Paris, wo sie sich inkognito aufhalten, das Verhalten der Menschen zu studieren.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Evi Gotthardt
Herzlieb Kohut
Gudrun Thielemann
Ellen Waldeck
Walter Jokisch
Hannes Krüger
Max du Mesnil
Herbert Sebald
Kurt Strehlen


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 24.08.1961


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: