ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung


Komödie


Marcel Pagnol

Cigalon oder Der Koch der Köche


Vorlage: Cigalon oder Der Koch der Köche (Cigalon) (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: französisch

Bearbeitung (Wort): Martha Meuffels

Komposition: Rico Moreno

Regie: Wolf Euba

Cigalon, ein einst berühmter Koch und Besitzer eines Feinschmeckerrestaurants, ist zu der bitteren Erkenntnis gekommen, daß seine Gäste, denen er die erlesensten Genüsse vorsetzt, seine Kochkunst nicht zu würdigen wissen. Sein Protest gegen die Banausen der göttlichen französischen küche ist nicht zu übersehen. Auf dem Schild vor seinem Lokal steht: "Spezialität - Konserven". Und Gäste, die er nicht mag, werden erst gar nicht bedient. Als allerdings die geschäftstüchtige Madame Toffi sich anschickt, ein Konkurrenzunternehmen aufzumachen, ändert Cigalon sein Verhalten. Es beginnt eine Werbeschlacht um die Gunst der Gäste. Doch Madame Toffi hat mit ihrer einfachen Küche großen Erfolg. Worauf Cigalon einen sehr einleuchtenden Weg beschreitet, um das Problem aus der Welt zu schaffen: Er macht ihr einen Heiratsantrag ...

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1980


Erstsendung: 10.11.1980 | 69'00


Darstellung: