ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Hermann Ebeling

... von solchem Stoff, aus dem die Träume sind


Regie: Andreas Weber-Schäfer

Wieder einmal ist zwischen den Staaten Enderby-Republik und Coats-Land ein schon fast alltäglicher Krieg ausgebrochen, den Juan und Myriam Coswig deshalb anfangs auch nicht sehr ernst nehmen. Doch bald müssen sie erkennen, daß Coats-Land halluzinogene Kampfstoffe einsetzt. Immer öfter verschwindet für Juan die Realität und er erlebt sich dann als Forscher in einem Laboratorium, das mit einer neuartigen Droge, einem Psilocybin-Derivat experimentiert. In seinen Selbstversuchen aber erlebt sich dieser Forscher seinerseits wiederum als Juan. Welche der beiden ganz realistischen Geschichten ist die Wirklichkeit, welche ist der Traum? "Ich weiß nicht mehr, wer ich bin", wird Juan am Ende seiner Reise durch zwei Leben sagen. 

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1970


Erstsendung: 21.12.1970 | 53'48


Darstellung: