ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel



Helmut Walbert

Anni sucht ihren Vater

Nach dem Hörspiel "S'Kuckucksei"

übersetzt ins Alemannische


Sprache des Hörspiels: alemannisch


Übersetzung: Lilo Külp

In welches Nest das "Kuckucksei", die zehnjährige Anneli, nach dem Tod ihrer Großmutter, bei der sie bislang aufwuchs, gelegt werden soll, kann und möchte - ist der problematische Inhalt dieses Hörspiels. Anneli stört in den häuslichen und geschäftlichen Verhältnissen ihrer mit einem Architekten neuverheirateten Mutter; alle Zweierbeziehungen in Verwandtschaft und Umgebung, auf die sie stößt, sind kritisch und zucken vor ihr zurück - auch als sie ihren leiblichen Vater, einen Arbeiter, in der großen Stadt aufstöbert. (Pressetext zum Hörspiel "Das Kuckucksei" von Helmut Walbert in der Fassung des Süddeutschen Rundfunks 1976)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Daniela JacobAnneli, ein 10jähr. Mädchen
Hülya LaumerInge, ihre Mutter
Gerhard PalderKlaus, ein Architekt
Hans GoguelOpa Götz
Elfriede HuberFrau Berger
Paul HeidWilli, Annis leibl. Vater
Heidi VogelRenate
Gustl HeidingerEin Beamter
Eugen BurkhardsmeierEin Polizist
Lilo KülpTelefonstimme
Peter KriegTelefonstimme
Marga BurkhardsmeierTelefonstimme


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1980

Erstsendung: 14.12.1980 | 52'50


Darstellung: