ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel


Luja & Felix


Caroline Muhr

Die Grippe


Technische Realisierung: Eduard Kramer, Adeltraut Hahn-Schumann

Regieassistenz: Wolf Quiel


Regie: Werner Klippert

Sie, Luja, liegt krank im Bett, er, Felix, versorgt sie oder tut wenigstens so. Seine Rationalisierungsmaßnahmen gehen so weit, daß er immer das gleiche Gericht vorsetzt: "Alter Mann mit Ei drüber". In einem solchen Fall richtet sich selbst eine kranke Frau auf und verzichtet darauf, Fürsorgeempfänger zu sein.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Elisabeth WiedemannLuja
Gert HauckeFelix


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1976

Erstsendung: 28.11.1976 | 7'35


Darstellung: