ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Julius Tinzmann

Neonlicht


Technische Realisierung: Zeiler


Regie: Hanns Korngiebel

Alle leben im Neonlicht, ob die Menschen wollen oder nicht, - es ist das Licht unserer Zeit. Es zittert erst ein wenig, dieses verrufene Licht, bevor es angeht, wenn sich die Abenddämmerung auf die Städte legt und der Lärm des Tages verstummt. Bunt und grell wiederholen die Leuchtreklamen das Marktgeschrei des Tages an den Häuserwänden. Wenn dann junge Menschen auf die Straße treten, blinzeln sie in das Licht und suchen dahinter die Lockung, das Abenteuer. Hinter dieser Scheinwelt glauben sie die Wirklichkeit zu finden. Auf ihren Streifzügen schleppen sie das eingeschaltete Kofferradio mit und hören nicht einmal richtig zu. Aber Moped, Armbanduhr und Kofferradio - diese Abzeichen des kleinen Erfolgs - geben ihnen das Gefühl, teilzuhaben an dieser so fragwürdig angepriesenen Welt. Das größte Wunder ist jedoch, daß die allermeisten dieser jungen Menschen gar nicht so sind wie sie erscheinen wollen. Rauhbeinig und abgebrüht kommen sie daher; trifft einer dann das Mädchen, fängt die Geschichte an, wie eh und je - zauberhaft unbeholfen - da kann er reden, endlich, und sie auch - und man geht nebeneinander her, und das Leben ist da, und das bunte Geglitzer der vielen Neonröhren ist für sie nichts anderes als der Duft von Jasmin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Reinhold BerntBudde, Besitzer einer Eisdiele
Herbert WeissbachEin Mann, der verkaufen will
Ilse PagéHallo, genannt Lilo
Gerd PeiserOrje, ein junger Bursche von 18 Jahren
Claus JurichsAtze, ein bedeutend älterer Mann
Konstantin PaloffBoy, eigentlich Richard, 19 Jahre alt
Fritz DanigerEin Zeitungshändler
Irene BohrEin weiblicher Leutnant der Heilsarmee
Wolfgang ConradiPolizeibeamter
Otto CzarskiPolizeibeamter
Werner KesselPolizeibeamter
Reinhard KolldehoffPolizeibeamter
Peter SchiffPolizeibeamter


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1959

Erstsendung: 14.10.1959 | 50'25


Darstellung: