ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Heinz von Cramer

Major Skillgud übernimmt die Untersuchung


Technische Realisierung: Klaus Kiehn, Schmidt


Regie: Heinz von Cramer

Ein angesehener Untersuchungsrichter in Norwegen, ein Mitglied des Militärgerichtshofes, ein Mann, der sich alles anhört und dazu schweigt und durch dieses nervenangreifende, schreckliche Schweigen seine Angeklagten in Verwirrung stürzt, um ihnen die Wahrheit zu entlocken - das ist Major Skillgud. Er übernimmt die Untersuchung in einem Fall, in dem alle zivilen Behörden versagt haben. Es ist der Fall Bergmann. Norwegen von 1942 bis 1944 blendet auf. Ein von Deutschen besetztes Land. Es gibt die verschiedenartigsten Menschen: Gleichgültige und Empörte, Widerstandsleute und Anbiederer; solche, die meinen, ihnen könne nichts geschehen, und andere, die aus den Gegebenheiten ihren Profit schlagen möchten. Herr Bergmann lebt mit seiner Frau in Oslo als Inhaber eines großen Textilgeschäftes. Er ist über die sechzig hinaus und kann sich nicht dreinfinden, daß draußen in der Welt Krieg ist. Er glaubt, alles was er aufgebaut hat, müsse ihm bleiben, denn es ginge doch mit Gerechtigkeit zu in dieser Welt. Dieser vertrauensvolle und angesehene Bürger Bergmann nun wird eines Tages mit seiner Frau zusammen erschlagen aufgefunden. Irgendwo in einem abgelegenen Waldstück, an einem kleinen Gewässer in der Nähe der schwedischen Grenze. Niemals sind die Zusammenhänge ganz geklärt worden. Immer war ein undurchdringliches Dunkel über dem Tod der Bergmanns. Manche Leute wollten nicht sprechen, andere konnten nicht ... wieder andere durften um ihrer selbst willen nicht. Nun überimmt Major Skillgud die Untersuchung. Wo ist Schuld, wo Unschuld? Wo sind Recht und Unrecht? Haben wir es mit Mord zu tun oder ...? Diese Fragen sollte sich auch der Hörer stellen, umso mehr, als die Rolle des Major Skillgud nicht mit einem Schauspieler besetzt ist - sondern mit ihm, dem Hörer! Bei ihm wird die letzte Entscheidung liegen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Franz WeberDer alte Herr Bergmann
Lucie HöflichDie alte Frau Bergmann
Wolfgang LuckschyDer Schwager
Klaus HermDer Neffe
Käte JaenickeDas Dienstmädchen
Klaus MiedelEin Angestellter
Hans Dieter ZeidlerOlav Bergen
Heinz GiesePeder Haakonson
Klaramaria SkalaKerstin, seine Schwester
Konrad WagnerDer Polizeipräsident
Gerd MartienzenGreenborg, ein Kriminalassistent
Edgar OttDer Mann von der Partisanenstation V
Herbert WilkDer Mann von der Partisanenstation VII
Helmut HeyneDer Bürgermeister von Bilgerud
Clemens HasseDer Polizeivorsteher
Harry LangewischDer Pfarrer
Hans StiebnerDer Gastwirt
Franz NicklischEin Holzfäller
Otto StoeckelEin Lokführer
Herbert StassSprecher
Else Ehser
Reinhold Bernt
Gerda Harnack
Edzard Bruns
Eugenie Dengler
Josef Wilhelmi
Wolfgang Conradi
Werner Kessel
Paul Paulschmidt
Roland Kaiser
Dagmar Biener


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1955

Erstsendung: 25.01.1956 | 69'58


Darstellung: