ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Leo Goldman

The Midnight Mocker

übersetzt aus dem Amerikanischen


Übersetzung: Eckhard Breitinger

Bearbeitung (Wort): Eckhard Breitinger

Technische Realisierung: Hans Greb, Diana Günther

Regieassistenz: Hans Eichleiter


Regie: Bernd Lau

Ein Hörspiel aus den USA, in dem das amerikanische Radio in seinen immer wiederkehrenden Erscheinungsformen, in seinen Klischees und Typisierungen auf den Arm genommen wird. Da plaudert Diskjockey Midnight Mocker, der Mitternachts-Muntermacher vom Dienst, mit Margery Friend, der Kollegin, die die Frühsendung ansagt. War Margery Friend früher einmal mit Midnight Mocker verheiratet? Oder ist sie für ihn einfach der Inbegriff der amerikanischen Frau? Ist sie daran schuld, daß er längst nicht mehr glaubt, was er sagt, daß er einsam ist und die Flasche liebt? Der Dialog entfernt sich zunehmend von der Realität des Studioalltags, die Szene erweitert sich, ins Blickfeld kommt: Amerika heute.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Manfred KrugMocker
Doris SchadeMargery


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1982

Erstsendung: 12.02.1982 | 53'10


Darstellung: