ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Th. H. White, Thomas Malory

Einst und in alle Zukunft König - Ein Spiel vom Herrn Artus nach Terence Hanbury White und Sir Thomas Malory (1. Teil: Der Morgen)


Vorlage: Die Geschichten von König Artus und den Rittern seiner Tafelrunde (englisch)

Bearbeitung (Wort): Heinz von Cramer

Komposition: Melaine Favennec

Technische Realisierung: Walter Jost, Anita Schumacher, Klaus-Dieter Rossade


Regie: Heinz von Cramer

Die Geschichten von König Artus und den Rittern seiner Tafelrunde, wie sie einerseits im 15. Jahrhundert von Thomas Malory als eine Zusammenfassung aller bis dahin verfaßter Artus-Dichtungen überliefert und andererseits in unserem Jahrhundert von Terence Hanbury White aufgenommen und mit dem Blick unserer Zeit wiedererzählt wurden, sind in diesem Hörspiel in zwei Teilen verarbeitet. Um Kindheit und Jugend des Artus, seine wilde Abenteuerlust und die weise-behutsame Erziehung durch den Zauberer Merlin, kreist der erste Teil. Im zweiten wird die Legende zum Ausgangspunkt für einen groß angelegten Diskurs über Gewalt, über das Verhältnis von Macht und Recht und über die Ursachen des Krieges.

Sir Thomas Malory, der am Anfang des 15. Jahrhunderts geboren wurde und 1471 starb, schuf mit seinem 1469/70 geschriebenen Prosawerk "The Morte d'Arthur" den großangelegten, alle Überlieferungen umfassenden Artus-Roman.

Terence Hanbury White, 1906 in Bombay geboren und 1964 in Piräus gestorben, der - Verfasser von Gedichten, Romanen und einem ornithologischen Sachbuch - als ein ebenso vielseitiger wie orgineller Schriftsteller galt, schrieb mit "The Once and Future King", einer auf Malory basierenden Roman-Tetralogie, eine moderne Version der Geschichte.

Heinz von Cramer, der Verfasser des Hörspiels, hat sich, 1924 in Stettin geboren, als Erzähler und Librettist, vor allem aber als Funk- und Filmregisseur einen Namen gemacht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Reinhard KolldehoffSir Ector
Jutta GraebWart
Annetraut LutzKay, sein Halbbruder
Lukas AmmannMerlin
Michael ThomasSir Grummore Grummursum
Charles WirthsKönig Pellinore, ein fahrender Ritter
Rosemarie GerstenbergDas Kindermädchen
Fritz BachschmidtHob, der Falkner
Franz BöhmFeldweibel
Matthias PonnierEmpfindsamer Reisender
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Bayerischer Rundfunk 1982

Erstsendung: 03.04.1983 | 109'10


Darstellung: