ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Eduardo de Filippo

Vater unbekannt


Vorlage: De Pretore Vincenzo (Komödie, italienisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Lilian Westphal

Komposition: Rolf Wilhelm

Technische Realisierung: Peter Jütte, Anne Kabisch


Regie: Lilian Westphal

Eduardo de Filippos Komödien spielen meist vor dem Hintergrund der süditalienischen Hafenstadt Neapel mit ihren Schwarzmarkthändlern, Gelegenheitsarbeitern, Taschendieben und kleine Gaunern. Vincenzo de Pretore ist einer von ihnen. Ein junger Mann, der mit nicht immer ganz legalen Mitteln versucht, sein Schicksal zu überlisten, sich den Traum von einem besseren Leben zu erfüllen und dabei immer wieder in den Maschen des Gesetzes hängenbleibt, bis er eines Tages einem ganz außergewöhnlichen Mädchen begegnet und einen seltsamen Pakt mit dem heiligen Joseph schließt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jacques BreuerVincenzo de Pretore
Monika BaumgartnerNinuccia
Christine HammacherDonna Maria
Karl MaldekJosef
Wolfgang HessBrigadiere/Herrgott
Hans CaninenbergDon Pietro
Helmut StangeBankangestellter
Elisabeth EndrissSignora Cheda
Ute MoraDame/Nannina
Nicole SachtlebenDonna Anna
Mario A. AndersenPolizist
Leo BardischewskiArzt
Julian BeckerCarlo
Alois Maria GianiPizzabäcker
Christoph LindertHerr
Gabriele Sachtleben
Vivian Hylton
Konstantin Becker
Agnes Palotas
Achilleas Papousopoulos


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1984

Erstsendung: 12.11.1984 | 84'06


Darstellung: