ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Gerhard Köpf

Ezra & Luis oder Die Erstbesteigung des Ulmer Münsters


Technische Realisierung: Klaus Schmid, Udo Schuster, Christiane Köhler


Regie: Hans Gerd Krogmann

Ob Ezra Pound und Luis Trenker sich zu Lebzeiten etwas zu sagen gehabt hätten? Eine Begegnung der unmöglichen Art, die Gerhard Köpf zur postumen Wahrscheinlichkeit entwickelt. Tatsächlich waren der muntere Superheld aller Bergsteigerfilme und der amerikanische Stifter einer poetologischen Weltreligion nicht nur durch rauschhaften Höhen-Drang und Verachtung der Niederungen schnöden Gelderwerbs miteinander verbunden, sie hätten einander auch in der Protagonistenrolle des Films "Der Kaiser von Kalifornien" überbieten können, mit dem Trenker 1935 einen Seitensprung ins Western-Genre unternahm und dessen Handlung am Fuße des Ulmer Münsters begann. In "Ezra & Luis oder Die Erstbesteigung des Ulmer Münsters" treibt Gerhard Köpf die intellektuellen Seitensprünge der beiden Herren auf die Spitze.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gert HauckeEzra
Hans BrennerLuis


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1994

Erstsendung: 16.06.1994 | 49'55


Darstellung: